Montag, 21. Januar 2013

10 Dinge...die du beachten solltest, wenn der Mann an deiner Seite eine leichte Erkältung hat



  1. Was du für eine leichte Erkältung hältst ist in Wirklichkeit mindestens eine mittelschwere Grippe mit eitriger Bronchitis, astronomischen Schmerzen und einer allgemeinen Schwäche, die ganze Imperien zusammenstürzen lassen könnte.
  2. Männer gehen grundsätzlich nur im allergrößten Notfall zum Arzt, sie beziehen ihr Wissen von Wikipedia, Google und vom Stammtisch.
  3. Mag sein, dass auch du eine Erkältung hast, seine ist aber garantiert viel schlimmer.
  4. Sag, du gehst zum Zigaretten-Holen und fahre sofort zum nächsten Flughafen und verlasse das Land. Am besten gleich den Kontinent... (Du kannst nach 2 Wochen zurück kommen)
  5. Männer trinken keinen Salbei-Tee (er hilft auch nicht, siehe Punkt 1), am besten du machst sehr viel heißen Grog. (Im Notfall kannst du ihn trinken, das läßt dich die Sache wesentlich leichter ertragen...)
  6. Männer nehmen keine Schaumbäder. Auch nicht, wenn Erkältungsbad drin ist. (Jedenfalls nicht, solange du zuhause bist...)
  7. Dein Mann braucht jetzt sehr viel Aufmerksamkeit, Verständnis, Liebe und Zuwendung. Schließlich hast du ihm das ja versprochen (in guten wie in schlechten Zeiten, bei Gesundheit und bei Krankheit). 
  8. Spreche niemals mit deiner Freundin in seinem Beisein darüber, dass Männer immer so fürchterlich leiden, wenn sie krank sind. Sowas haut den starksten Kerl um...
  9. Das hat alles was mit den Genen und den Hormonen zu tun.
  10. Du kümmerst dich trotz Erkältung um die Kinder, den Haushalt, den Hund und deinen Job? Und fragst dich, warum er das nicht auch tut? Ist doch klar, er ist wirklich ganz schlimm erkältet!

In Wahrheit ist es ein Märchen, dass Männer so viel mehr leiden, als Frauen. Sie tun es nur so, wie sie alles tun: lauter, übertriebener und ständig in Sorge, dass es ein anderer noch besser kann.

Zu unserer Verteidigung bleibt nur eins übrig: Wir können nichts dafür, das liegt an den Hormonen. (Quelle: Wikipedia, Google und der Stammtisch)


Take Care,

Markus


P.S. Falls du Punkt 4 befolgt hast und jetzt irgendwo an einem weißen Sandstrand unter Palmen liegst und einen leckeren Cocktail schlürfst: herzlichen Glückwunsch, wir sind alle ganz neidisch!

Kommentare:

  1. Hallo Markus

    Das passt wie die Faust aufs Auge. Hab Punkt 4 auch noch nie geschaft aber für's nächste Mal halte ich mich an Punkt 5

    Liebe Grüsse
    Nic

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, ich hoffe, dir geht es schon besser und du hattest liebevolle Pflege am Wochenende.

    Einen guten Wochenstart wünscht Dir,

    Danny

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Grüße von Schnupfennase zu Schnupfennase.

    Lydia ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  4. guten morgen lieber markus...dein 10 punkte plan ist ja wieder sowat von zutreffend.....gute besserung und guuuuten flug wünsche ich allen beteiligten....*lach*
    liebe montagsgrüssleins
    ruth..chen;-))

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen lieber Markus,

    ich hoffe, du fühlst dich schon besser? Mein kleiner Mann hier zu Hause leidet auch schon das ganze Wochenende. Zudem fällt heute auch noch die Schule aus wegen dem Wetter und er kann es noch nicht mal geniesen. Ich wünsche Dir weiter gute Besserung.
    GGGLG Jana

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen lieber Markus,
    es ist echt grausam wie ihr Männer leidet,
    aber es ist sehr tapfer von dir in deiner Krankheitsphase für uns diese 1o Punkte aufzuschreiben.
    Vielen Dank dafür.
    Punkt 4 + 5 gefallen mir am allerbesten.
    Die rstlichen Punkte entsprechen wirklich dem wahren leben.
    Ich hoffe du mußt dich heute nicht allzu sehr anstrengen. Ich wünsch dir ganz dolle Besserung und die beste Pflege die man sich wünschen kann.
    ♥lich liebe grüße andrea die ihren Mann seit 17. September im Krankenstand zu hause hat, aber zum Glück selbst arbeiten geht!!!

    AntwortenLöschen
  7. Haha.... so ist das nun mal! Als Ehefrau und Mama darf man sowieso nicht krank sein... das geht gar nicht!!!!
    Wünsche Dir auf jeden Fall ganz schnell gute Besserung
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin dann mal weg...siehe Punkt 4...eh...noch gute Besserung...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus !

    Selten so gelacht ! Natürlich haben Männer schrecklichere Erkältungen.
    Sie werden ja auch nur von Männer-Grippen niedergestreckt. Wäre es so
    eine Erkältung wie sie jede mal hat, würden sie sie wahrscheinlich nicht
    mal bemerken ...

    Ich tendiere zu Punkt 5, weil spontanes Reisen entfällt, und der Stammtisch
    immer sagt, daß schützt vor Vieren.

    Dir einen guten Wochenbeginn,
    Eva

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen und Gute Besserung kann man da nur wünschen!!!

    Ich schnapp mir jetzt gleich Hund und Schnupfennase und lauf ersteinmal eine Runde durch den Wald....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  11. Armer Markus,

    wünsche dir gute Besserung. Halt dich schön warm und trinke guten Tee.

    Alles Liebe Eva

    AntwortenLöschen
  12. Wieher........kicher....
    Die 10 Dinge sind immer wieder unschlagbar gut!
    Gute Besserung der Schnupfennase!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Markus

    Ich bin momentan mindestens so schlimm dran ;-)): die Nase läuft, der Hals schmerzt und der Kopf brummt... Sind wir nicht 2 arme Häufchen?? Ich werde für meine Familie "Punkt 7" aufschreiben.... grins

    Gute Besserung und liebe Grüsse

    Marianne

    AntwortenLöschen
  14. Herrlich! Wie im wahren Leben! Aber man ist ja nicht alleine, wie man so liest.
    Ich wünsche Dir schnelle Besserung von Deinem Leiden, und daß Du *ihm* noch mal von der Schippe springst ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  15. *gröhl*

    Ich sag´s ja immer: Y-Chromosomalität sollte direkt mit Pflegestufe belegt werden... Und nun stell Dir vor, ich habe hier VIER Männer im Haus! Und es ist Erkältungssaison. Das sind die Zeiten in denen ich mich schon frage, ob ich in einem vergangenen Leben irgendwas ganz, ganz schlimmes getan habe?? :-D
    Deshalb - sorry, Mitleid gibt´s nicht. Alles, was nicht chirurgisch behoben werden muß, wird gefälligst mit Wadenwickeln erschlagen...
    ;-)

    GLG,
    Mel

    AntwortenLöschen
  16. hi markus,
    ich hoffe du konntest die erkältung mit salbei u ingwer niederzwingen u startes gut in die neue woche!
    danke für deinen tollen 10 Dinge Post ich mag sie so gern!!
    grüßli lisa :)

    AntwortenLöschen
  17. Hi Markus,
    sehr witzig dein Post und soooo wahr ;)
    Dein Tipp Nr. 4 kommt für mich leider zu spät, denn ich hab die Todesgrippe meines Mannes schon hinter mir (außerdem bin ich Nichtraucher, da kommt es schon sehr blöd, zum Zigaretten-holen zu fahren ;)
    Einen anderen Punkt könnte ich noch anführen: übertriebene Fürsorge! Das sorgt - manchmal - für ein schlechtes Gewissen des Intensivpatienten.
    Auf jeden Fall wünsche ich Dir (oder dem Mann an Deiner Seite) gute Besserung und ganz viel Grog im Haus!
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen
  18. Hihi, da fängt der Montagmorgen ja schon mal ganz amüsant an :-)
    Mein kleiner Mann sprich mein Sohn ist gerade krank und er ist wahrlich ein anstrengender Patient, jede Minute äussert er einen neuen Wunsch. Mein Mann fühlt sich gerade auch nicht so wohl, er meint er wird krank....
    Ich befolge deinen Rat und mache einen grossen Grog, den ich jedoch selber trinke ;-)
    Liebe Grüsse und gute Besserung an alle kranken und leidenden Männer, auf dass sie bald gesund werden!
    Liebe Grüsse
    Sarah

    AntwortenLöschen
  19. lieber Markus
    ich wünsche dir gute Besserung
    und deine Post ist so toll :-)....ein bisschen Unterschied muss ja sein zwischen Frau und Mann
    wie schön dass du es und mitteilst.....als Mann.......also dann trink viel heißen Grogder hilft ganz bestimmt....vielö schlafen und schwitzen
    liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  20. Guten Morgen und als allerestes mal Gute Besserung!!!!!
    Wie wahr, wie wahr!!!!!!!!!
    Aber sehr amüsant zu Lesen Deine 10 Punkte......
    Punkt 4 werd ich mir beim nächsten Mal vielleicht zu Herzen nehmen.... auch wenn mein Mann wahrscheinlich schon im Ansatz sehr skeptisch sein wird da ich Nichtraucher bin.... aber es findet sich sicher eine andere Ausrede ;o)

    Hab trotz Erkältung eine schöne Woche!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  21. Guten Morgen lieber Markus,
    köstlich!!! Woher kennst Du meinen Mann so gut, dass Du ihn so exakt beschreiben konntest??? :-)))
    Ja, so ist es wohl und es amüsiert mich jedes Mal wieder, wie mein Mann mit Leidensmiene durch die Gegend schlurft, wenn er "leicht" erkältet ist. Mein Sohn ist da keinen Deut besser, wobei ich mit ihm dann auch wirklich mitleide!

    Ganz liebe Grüße an Dich und gute Besserung,

    Birgit

    AntwortenLöschen
  22. *breitschmunzel*

    Ach ja *nicknick* wie wahr.

    Ich würde Punkt 4 ja auch gerne umsetzen, aber was ist dann mit Kind und Hund, wenn der Mann mit schwerer Grippe auf dem Sofa vor dem Fernsehr liegt?

    Da muß ich wohl noch ein paar Jahre warten ... aber dann ... nein, dann auch nicht ... ich leg' mich schwer leidend daneben ... jawoll!

    LG
    Britta

    AntwortenLöschen
  23. Hallo Markus,
    warst du die letzten drei Wochen zu Besuch bei uns??? Erst war ER krank, dann ich.............soviel zu Punkt 3 und 10. Und verschmät wurden Salbeisirup und Thymiansirup genau so wie Erkältungsbäder, inhalieren und diverse andere Hilfsmittelchen. Nur liegen half! Komisch, bei mir wars wohl eher kochen, einkaufen, Wäsche waschen.......................!
    Und Punkt 4 geht leider nicht, denn wer versorgt dann die Kinder? Die übrigens in der 3. Woche dann krank waren!

    Liebes Grüßle von Tanja

    AntwortenLöschen
  24. ...schmunzel...herrlicher Post...!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  25. Hallo Markus,

    herrlich ... wir haben gerade so gelacht (meine Kollegin und ich). Ich bin Gott sei Dank mit einem Lieblingsmann gesegnet der sowas wegsteckt wie nix (im Ernst) ... da bin eher ich die Jammertrine lach.

    Dir weiterhin alles Gute und Liebe!
    Mimi

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe leider Punkt 4 nicht beachtet, sondern mich brav an Punkt 5 gehalten: habe ihm regelmäßig Tee mit Rum gekocht, "das hilft".
    Jetzt haben wir das auch überstanden, und ich hab mich nicht mal angesteckt. Dabei war das ein soooo böser Virus.:)
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  27. Ha ha lieber Markus..wundervoll beschrieben, ich habe leider auch nicht die Möglichkeit Punkt 4 zu tätigen...aber gute Bessrung - starke Nerven...und was ganz gut auch hilft: Zitronengras aufklopfen - mit viel frischen Ingwer überbrühen und schlürfen....muss ich heute leider auch machen.
    HG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  28. Hallo Markus,
    köstlich :O))
    Ich kannda das meiste unterschreiben!
    Allerdings, Punkt 4, das hat auch bei mir ncoh cinht hngehauen.... und zu Punkt 6 muß ich sagen, daß es auch Männer gibt, die ein schönes heißes SChaumbad, oder auch Erkältungsbad, gern mögen ;O)


    Ich wünsch Dir einen guten Wochenbeginn!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  29. hallo markus,

    jaja, männer sind halt schon arg wehleidig ;-)

    lg

    lilli

    AntwortenLöschen
  30. Hach wie schön so einen netten Post am Montag vorzufinden. Wie immer zum herzlichen Schmunzeln. Danke Markus. Bei uns ist es wie bei Mimi. ER tut als ob nix wäre, ich bin zu nichts zu gebrauchen. (ausser vielleicht deine Posts lesen - die halten einen dann über Wasser)

    AntwortenLöschen
  31. Hi,

    ja ne ,is Klar !!!!

    Ne jetzt mal ernst was Du da beschreibst triffts aufn Kopf , nur mit dem Unterschied ich leide
    ganz entsetzlich. Bin ich jetzt ein Mann ???

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    PS : Punkt 4 Lässt meine Bessere Hälfte immer weg.

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,
    Tja Männer :-))))
    Werdet schnell wieder gesund!
    Ganz viele liebe Grüße Urte

    AntwortenLöschen
  33. ah, es liegt daran, dass ich nich nie Punkt 4 beachtet hab !!!

    Nein ehrlich meiner ist nicht so schlimm, wenn er bloss jeweils nicht 2 Schritte hinter mir her zotteln würde, sondern mal im Bett bleiben...

    Momentan snd akke gesund und ich hoffe auch du, Markus, oder schreibst du das gerade weil du eigentlch schlimmer erkältet bist und keiner dich versteht? *lach

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  34. LOL,
    ich halte mich das nächste mal an Punkt 5.. Und nehme anstatt GRog Glühwein, der schmeckt mir besser.

    VG aus der verschneiten Holledau, Steffi

    AntwortenLöschen
  35. Herrlich geschrieben, lieber Markus! ich habe einen großen und einen kleinen Mann zu Hause und du weißt was das bedeutet ;-))) Schöne Woche und alles Liebe, Carmen

    AntwortenLöschen
  36. Hihi, so is es... mehr braucht Frau dazu gar nicht zu sagen. Dafür nutzen wir das Kranksein des Göttergatten schamlos aus und dekorieren dann wie wild die Wohnung um... er kann's ja schlecht verhindern so krank wie er ist:o).
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  37. Hallo Markus! Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
    Und vielen herzlichen Dank! Ich habe schallend gelacht! Und gedacht: Wie wahr, wie wahr ... endlich bringt es mal jemand auf den Punkt!
    Liebe Grüße,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  38. Hahaha! Daran erkenne ich meinen ganz klar wieder.
    Allerdings steckt der sich auch noch alle 10Minuten ein Fieberthermometer in die Schnüss und behauptet er hätte Temperatur.
    Hahaha! Echt gut!

    Liebe Grüße und gute Besserung,
    die Prinzessin uit Keulen

    AntwortenLöschen
  39. Lieber Markus, wem sagst du das... :-))) Aber Danke für den Tipp Nr. 5, den werde ich auf jeden Fall das nächste Mal befolgen! Gute Besserung!
    Ursel

    AntwortenLöschen
  40. Lieber Markus,
    ich habe herzhaft gelacht. Aber ich habe Gott sei Dank einen Mann, der jammert erst wenn er den Kopf unterm Arm trägt. Ich wünsche dir gute Besserung und laß dich verwöhnen.
    Liebe Grüße
    Inge G.

    AntwortenLöschen
  41. Deine Anleitung ist Spitze und wird von mir sofort unterschrieben. Du hast alles gut zusammen gefaßt.
    Ich wünsche Dir gute und schnelle Besserung !
    Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  42. *kreisch*DANKEDANKEDANKE!!!!!!!
    Diese Worte aus dem Mund eines Mannes!!!!Darauf habe ich schon sooooo lange sehnsüchtigst gewartet!
    Ich bin so froh,daß nicht nur ich so ein Exemplar zuhause habe*ufz*
    Mein Mann reißt sich jedes Jahr eine tiefe Fleischwunde irgentwo am Körper auf(Handwerker),verdreht aber IMMER genervt die Augen,wenn ich mit Pflaster und Desinfektionsmittel komme...ICH BIN DOCH KEIN WEICHEI!!!!!
    Und dann kommt der Winter....und alles ist anders!
    Du hast ja alles gesagt(sag mal kennst du meinen Mann?????)
    Danke!!!!
    lg on einer Zentnerlast befreiten Sabine :O)

    AntwortenLöschen
  43. Lieber Markus
    ich wünsche Dir eine gute Besserung.
    .....und die 10 Punkte sind ja soooo wahr .....und das aus der Feder eines Mannes , kicher.
    Nur Punkt 4 sollte Frau gut überdenken , es gibt männliche Exemplare die sehr Nachtragend sein können und es einem auch noch 20 Jahre später bei Gelegenheit unter die Nase reiben können .
    Auch wenn Frau tatsächlich nur einen Tag weg war, bei harmoser Erkältung des Mannes ( ohne Fieber)
    Doch hat Frau die Windpocken , kann Mann trotzdem 4 Tage in den Skiurlaub verreisen.
    Frau ist lieber allein mit ihrer Krankheit , als dass ihr auch noch der GG auf die Nerven geht.
    C'est la vie!......so ist das Leben!
    liebgruss
    caro

    AntwortenLöschen
  44. Lieber Markus,

    heute ist das Packerl angekommen, ein herzliches Danke für die schönen Sachen, hab mit viel Freude ausgepackt.
    Wir halten uns an Punkt 5 und trinken den Grog gemeinsam, ich glaub ich leide mehr als mein Mann, von den höre ich gar nichts wenn er krank ist, der schläft und schläft und schläft, ich schau dann ab und zu nach und fühle seinen Puls, ob er noch lebt.
    Dir wünsche ich weiterhin gute Besserung.
    Liebe Grüße von Irmi

    AntwortenLöschen
  45. Liebe Markus,

    bei Punkt 2 fehlt noch: sie schauen in einschlägigen Foren nach und sagen dem Arzt, welche schwere Erkrankung sie haben...

    Fröhliche Grüße

    Anke

    AntwortenLöschen
  46. Das ist jetzt nicht wirklich was neues für mich... aber zum Schmunzeln bringts mich doch gewaltig!
    LG Bine

    AntwortenLöschen
  47. Nein wie geil ist das denn, Markus kennst Du zufällig meinen Mann?
    Ich werd das Gefühl nicht los du hast über ihn geschrieben.
    Punkt vier gefällt mir persönlich am besten, werd ich mir auf jeden Fall fürs
    nächste Mal merken.
    Liebe Grüße aus dem verschneiten,sehr kalten Solingen, Andrea

    AntwortenLöschen
  48. oh,oh Markus - da hast Du (unter sovielen Weibsen) aber ziemlich kräftig ins Wespennest gestochen: 47 Kommentare vor mir, da bräuchte es meinen Senf eigentlich gar nicht mehr zum Thema, ABER: ich kenne das ultimative Gegenmittel gegen jede noch so schreckliche Männergrippe - Freikarten für´s Fußballspiel, morgen Abend!
    Pass auf dich auf und stecke mir die arme Frau an Deiner Seite nicht an!
    Knuddels Astrid

    AntwortenLöschen
  49. .....gute Besserung an den Patienten ;-)) sehr sehr lustig
    alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  50. Hallo Markus,
    ja da gibt es nichts mehr zuzufügen!!! :) :)
    Liebe Grüße Dagmar

    AntwortenLöschen
  51. Thank you for letting me know how to deal with my husband when having a cold. You made me LOL!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  52. Ein toller Popst, lieber Markus. Vor Allem, dass das von Dir kommt......,als Mann. Sehr witzig.
    Meiner hatte auch gerade einen Schnupfen. Ich wollte schon zum Flieger, aber im Januar wurde ALLES abgebucht, was es nur so abzubuchen gibt. Das heißt, ich kann erst im Februar, d.h.wenn der nächste Schnupfen kommt.
    Nee, nun mal Spaß beiseite, WIR(mein GG und ich) werden nicht krank, da wir 1x in der Woche in die Therme fahren und 3x in der Woche in unsere Sauna gehen. Also......gesund!!!!
    Eine schöne Woche, wünscht Dir Ilona

    AntwortenLöschen
  53. Lieber Marcus,
    DANKE!!!!! Du hast mich so zum Lachen gebracht! Ich wusste nicht, dass du meinen Mann kennst :)
    Ganz liebe Grüße,
    Kiki

    AntwortenLöschen
  54. Lieber Markus,

    köstlicher Post, habe sehr gelacht, auch wenn ich mit dem "Problem" nix zu tun hab ;-)
    Du Ärmster... lol

    liebe Grüße Tara

    AntwortenLöschen
  55. Mein Mann leider eher still vor sich hin. Aber Dauer-Schlechte-Laune und in der Luft schwebende Vorwürfe sind auch nicht so toll :-)
    Und dass kränkliche Männer der Meinung sind, Wasser schadet, kenn ich auch :-)
    LG Judy

    AntwortenLöschen
  56. Hallo Markus,
    ja wie geil ist das denn?! Ich lach mich schlapp.
    Ich muss jedoch zugeben, dass ich weitaus wehleidiger als mein Mann bin.
    Ob er die große Ausnahme ist?! :-)
    Ich bleib mit ner Erklältung zu Hause, er schleppt sich mit Fieber ins Büro (und steckt dafür seine Kollegen an - herzlichen Glückwunsch).
    Liebe Grüße und gute Besserung!
    Bianca

    AntwortenLöschen
  57. Haha, jetzt musste ich wirklich herzhaft lachen!!! Herzlichen Dank, dass du mir geholfen hast, ein bisschen mehr Verständnis für den (kranken) Mann aufbringen zu können...
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen

stay in touch