Mittwoch, 8. Januar 2014

frühling vor dem winter


Weil es draußen plötzlich so nach Frühling riecht habe ich meine Steinschale mit ein paar Frühlingsblümchen bepflanzt...


Ich weiß, das milde Wetter ist trügerisch und der Winter kommt bestimmt noch, aber irgendwie war mir heute trotzdem nach Frühling.


Wenn ihr sehen wollt, wie ich die Blümchen gemacht habe, dann könnt ihr hier nachschauen.

(Ist das wirklich schon so lange her? Ha, ich kann etwas aufheben...)


Ich mag das Zusammenspiel der verschiedenen Materialien bei diesen Blümchen besonders.


Und ich liebe diese Schale aus (sehr schwerem) Stein! Wir haben sie vor vielen Jahren in Holland gekauft und sie ist perfekt für die unterschiedlichsten Dekorationen.


Obwohl die Blümchen jetzt tatsächlich schon zwei Jahre alt sind bezaubern sie mich noch immer.

Sie erinnern mich an zarte (und doch so starke) Schneeglöckchen. Was meint ihr?


Habt noch alle eine wundervolle Restwoche!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Die sind ja zauberhaft!
    Und ja genau! Geniessen wir den Frühling, wenn er da ist :)
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Lieber Markus,
    die Schale ist total schön und sehr Markus-like dekoriert! Mir gefällt es sehr!

    Liebe Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    Deine Dekoration ist ganz zauberhaft! Ich liebe die Zartheit der Blümchen und die schwere Steinschale bietet den richtigen Kontrast dazu.

    Irgendwie sind wir nun alle schon ganz auf Frühling eingestellt, aber ich denke der Winter wird uns auch noch beehren :-)
    Liebe Grüße,
    Mella

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Markus,
    sieht bezaubernd aus.
    ♥lichst Andrea.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, es riecht gewaltig nach Frühling... auch wenn das "dicke" Winterende bestimmt noch kommt! Ich finde Deine Blüten ganz zauberhaft! Sie erinnern wirklich an Schneeglöckchen!!!!
    Um diese Zeit komme ich immer in "Umdekorierlaune"!!! Bin gerade dabei einige Möbel etwas aufzuhübschen!!!
    Aus der "Malerwerkstatt" grüßt Dich
    Margit

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    das sind ganz wunderbare Schneeglöckchen! Eine tolle Idee mit dem Notenpapier!
    Ich wünsch Dir einen schönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  7. liebe rMarkus
    bin sprachlos ...die Deko ist ja ein Hammer
    ich hoffe, der Winter kommt noch
    Liebe Grüße SilviA

    AntwortenLöschen
  8. Klingende Schneeglöckchen!Wie süß!Aber nicht rausstellen...LGKatja

    AntwortenLöschen
  9. Ja wie Schneeglöckchen!!!
    Entzückend!!!!!

    @-----
    Deine Tina

    AntwortenLöschen
  10. So schön, was für einen wundervolle Idee.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  11. Die Blümchen sind ja allerliebst, so schön zart!

    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Markus! Diese Blümchen sind total schön!!!

    Gruss
    Cinzia

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön!
    Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen
  14. Diese Schneeglöckchen sind ja entzückend, ein Traum. Da werde ich doch mal sehen ob ich das auch schaffe.

    Liebe Grüße und ein schönes , kreatives und gesundes neues Jahr

    Ulrike

    AntwortenLöschen
  15. Wie zauberhaft Deine Schneeglöckchen. Ich habe hier auch Frühling, sitze bei 20 Grad in der Sonne in der Strickjacke auf dem Bänkchen im Garten und geniesse die Sonnenstrahlen.

    Liebe Grüße Lydia

    AntwortenLöschen
  16. hallo markus, mich erinnern sie total an schachbrettblumen, bes. auf dem ersten bild die beiden links.....wuuuunderschön!! lg anja, die jetzt in der sonne mit maus vierbein spazieren geht....

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Markus, wunderschön deine Blümchen.
    Bei uns sind es 12 Grad. 12 Grad, Hallo? Wir haben Januar. Winter.
    Eigentlich sollte es kalt sein und Schnee liegen.
    Ich komm damit gar nicht klar. Wie sieht es in 20 Jahren aus haben wir da 30 Grad an Weihnachten?
    Nee, nee ich will das nicht.
    Hört sich ziemlich depri an, oder?
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Markus
    Da kann ich nur sagen: WUNDERSCHÖN!!!!
    Ich geh nachher nachschauen, ob bei mir im Garten die Schneeglöckchen schon die ersten Blätter zeigen :-)
    Glg Marianne

    AntwortenLöschen
  19. Lieber Markus,
    die Blümchen sind zauberhaft! Ich glaube, die muss ich ganz bald nachbasteln. Das Arrangement sieht richtig schön aus. Ich finde das passt auch gut in den "echten" Winter.
    Liebe Grüße
    Cordula

    AntwortenLöschen
  20. Vielen Dank für diese schönen Bilder. Reizend!! Mit Notenpapier, wie süß.
    Eine kleine Hoffnung gibt es ja, dass der richtige Frühling auch noch irgendwann kommt :-).
    Ob es dann aber so schön blüht wie in Deiner Schale, das bleibt fraglich.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  21. Lieber Markus,
    das sind die bezaubernsten Schneeglöckchen die ich je gesehen habe ;o)! Ganz viele, liebe Grüße,Petra

    AntwortenLöschen
  22. Hallo Markus,
    oh sind die niedlich die klingenden Schneeglöckchen!
    Ja, ich bin durch das frühlingshafte Wetter auch schon seit zwei Tagen am Tulpen kaufen und neu dekorieren. Klar kommt da noch Schnee und Eis, aber genießen wir es einfach das wunderschöne Wetter.
    Viel Spaß und herzliche Grüße Susanne!

    AntwortenLöschen
  23. Sieht ja wirklich sehr schmuck aus! Ja, ich denke auch...der Winter kommt noch...leider...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  24. Lieber Markus,
    ich erinnere mich an Deine Schneeglöckchen... sie sind wirklich ganz herzallerliebst! Die Schale ist ganz toll bestückt. Die Birkenäste auf Moos gefallen mir sehr gut. Wenn die Schale so schwer ist, kann man wohl nicht mit ihr rumlaufen und ein Plätzchen suchen, sondern muss vorher schon wissen, wo man sie gerne haben will ;o)
    Und daß das Schneeweiße noch vom Himmel kommt, befürchte ich auch. Andersrum wäre es auch schön...!
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  25. MEI MARKUS .. is des ah liabe IDEE... wird des meiner FREUNDINN zeigen:: DER GFALLN SOLCHE FEINEN SACHEN ah immer so BUSSALE BIS BALD::: Birgit....

    AntwortenLöschen
  26. Lieber Markus,
    Der Winter darf ruhig wegbleiben. :-)
    Die Blumen sind toll. Da muss ich mal schauen, wie Du die gezaubert hast.
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  27. Jetzt haste mich aber gscheit ausgetrickst lieber Markus. Ich dachte tatsächlich die ersten Primeln sind draußen gelandet. Es kribbelt ja tatsächlich in den Fingern bei dieser frühlingshaften lauen Luft... aber lassen wir uns nicht täuschen. Der Winter kommt nächste Woche, sagt donnerwetter.de.
    VG Bine

    AntwortenLöschen
  28. Ja lieber Markus, siehste da sind sie, Deine ganz persönlichen dauernd blühenden Schneeglöckchen. Ich finde sie sind Dir so wunderbar gelungen dass sie nicht nur einen Auftritt haben sollten. Zusammen mit den anderen Zutaten einfach perfekt.

    Herzliche Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  29. Hallo Markus ..
    Die Blumen sind klasse . Habe sofort an Schneeglöckchen gedacht . Super ... Die werde ich mal versuchen. Danke für die schönen Bilder .
    Liebe Grüsse
    Antje

    AntwortenLöschen
  30. Hallo Markus,
    Wunderschöne kleine Blumen, die wirklich eine Ähnlichkeit mit Schneeglöckchen Haben.
    Mit Notenpapier habe ich heute auch gebastelt...
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  31. Lieber Markus,

    die Blümchen sind ja zuuuuu süß! Und die Zusammenstellung in der Schale ist einfach nur der Hammer!!

    Liebe Grüße,
    kroetinchen

    AntwortenLöschen
  32. Lieber Markus,
    da hast Du ganz bezaubernde Blümchen gebastelt. Die werden auch in 5 Jahren noch ganz toll sein :)
    Viele Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  33. Lieber Markus,

    wunderschön und zart dekoriert hast Du.
    Wahrhaftig ein früher Frühlingstraum. Gefällt mir!!

    Liebe Grüße
    Lina

    AntwortenLöschen
  34. Ha! Jetzt dachte ich doch wirklich ... ;-) ... aber nein, es sind selbergemachte Frühblüher. Wie schön. Wie zart und fein. Du hast ein Händchen dafür. Die steinerne schwere Schale dazu unterstreicht noch das Filigrane deiner Schneeglöckchen ...

    Hab's gut, <3lichst Gisa

    AntwortenLöschen
  35. Total schön ist Deine Dekoration, lieber Markus. Die Blätter erinnern mich an die Schachbrettblume wegen der starken Struktur.
    Wundervoll ! Viele Grüße Synnöve

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Markus,
    das ist wirklich eine wunderschöne Dekoration die Du uns da zeigst.
    Hab ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen

stay in touch