Sonntag, 30. November 2014

pinchos morunos


Manchmal muß es etwas schneller gehen. Weil man weniger Zeit hat (so wie ich, ich mache nämlich gerade einen 4-Tage-Kurs und der geht bis abends...), oder weil man viele Gäste bewirten möchte. Oder weil man einfach keine Lust auf eine große Koch-Orgie hat.

Perfekt zum Vorbereiten, schnell gemacht und super-lecker: Maurische Fleischspieße.


Das Schweinefilet (ihr könnt übrigens auch Hühnerbrust nehmen, habe ich probiert und war auch lecker) in Würfel von ca. 2 cm schneiden.

Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Paprikapulver, Salz, Pfeffer und Olivenöl in einer Schüssel verrühren. Die Fleischstücke darin wenden und im Kühlschrank 1 Stunde ziehen lassen.

Fleischwürfel auf dem Grill oder in der Pfanne bei mittlerer Hitze 10 - 12 Minuten braten, öfters wenden.

Tomaten waschen und halbieren.

Fertige Fleischstücke mit je einer halben Tomate auf einen Zahnstocher stecken.


Probiert dazu den Käsetoast von hier...

Zum Dippen habe ich neulich eine Schale Hummus dazu gemacht. Das war soooo lecker!


Und nun wünsche ich Euch einen wundervollen 1. Advent! Ich habe heute volles Programm und das Kerze-Anzünden muß bis heute Abend warten...


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hallo lieber Markus,
    danke für das tolle Rezpet, das klingt super lecker!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen, besinnlichen und lichterfüllten 1. Advent!!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. du weißt ja ich liebe insbesondere die schnellen köstlichkeiten ;-) und deine fleischspießchen lassen mir grad den magen knurren ... sehen köstlich aus!
    herzlichste vorweihnachtliche grüße & wünsche an dich ;-)
    amy

    AntwortenLöschen
  3. Lieber Markus,
    vielen Dank für das leckere, schnelle Rezept! Das werde ich auf alle Fälle ausprobieren :-)
    Herzliche Grüße und einen schönen ersten Advent,
    Mella

    AntwortenLöschen
  4. Das hört sich lecker an. Danke für das Rezept.

    Viele Grüße und trotzdem einen schönen 1. Advent
    Margrit

    AntwortenLöschen
  5. Die schauen wieder super lecker aus!
    Viele Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hmmmm, lieber Markus,
    sieht sehr lecker aus und bestimmt schnell gemacht :-)
    Ich wünsche dir einen schönen 1.Advent
    ganz liebe Grüße von Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das hört sich lecker an und sieht auch super aus.
    LG Doris

    AntwortenLöschen
  8. Da kann ich nur noch einen guten Appetit wünschen und einen gemütlichen 1. Adventsabend bei Kerzenschein. Übrigens, die Käsetoaste habe ich schon nachgemacht, sie schmeckten vorzüglich gut.
    Lg. Ilona

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Markus,
    solche Rezepte liebe ich, schnell zu machen und lecker. Werde ich auf jeden fall probieren.
    Liebe Grüße und einen schöne Adventzeit
    Sigi

    AntwortenLöschen
  10. ★Hallo Markus!★
    Das sieht ja sehr lecker aus....hmmm
    Danke für dein Rezept, dass ich mit Hähnchenfilet einmal ausprobieren werde.
    Ich mag Gerichte mit Kreuzkümmel immer gerne und meine Gäste auch.
    ★Wünsche dir einen wunderschönen Advent★
    ~ Susanne ~

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Markus,
    die Spießchen sehen megalecker aus, vielen Dank für das Rezept. Mit Hummus schmecken sie bestimmt nochmal so gut. Wünsche Dir einen schönen Adventsabend.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  12. Sieht sehr lecker aus! Dir eine schöne Adventszeit! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Wow Markus,
    das sieht wirklich wieder super lecker aus. Ich ziehe dann die Pute oder Hähnchen vor, werde mir das Rezept für die schnelle Küche aber merken
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  14. Mmmmh, lieber Markus! Das schmeckt bestimmt super lecker :o) Und schnell geht es auch!
    Die Toast von letztens haben wir mittlerweile schon zweimal gemacht. Die sind richtig gut!!
    Dann wünsche ich Dir, daß Du gestern noch einen besinnlichen Augenblick vor der ersten Kerze hattest und daß der Vorweihnachtsstress Dich nicht packt... zu Deinem 4-Tage-Kurs ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  15. Guten Morgen lieber Markus
    Mmmhh.... so lecker! Danke für das tolle Rezept!
    Eine glückliche und stressfreie Woche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Markus,
    bei dem Anblick der leckeren Fleisch - Tomaten Spieße habe ich richtig Hunger bekommen.Ich muss jetzt unbedingt in die Küche, sonst verhungere ich :)
    (bin schon längere Zeit am PC )
    Wünsche dir noch einen schönen Abend,
    Christine

    AntwortenLöschen
  17. Lieber Markus,
    Danke für das feine Rezept :-)
    Sieht sehr verführerisch aus.
    Herzliche Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

stay in touch