Sonntag, 16. Juli 2017

ein ruhiger sonntag


Irgendwie scheinen die Sonntage in den letzten Wochen zum Ausruhen da zu sein.

Jedenfalls ist auch heute eher Couch-Wetter...


Manchmal muß man eben zum Füße hochlegen gezwungen werden.

Nach einer anstrengenden Woche und einem arbeitsreichen Samstag (ich habe den Lavendel geschnitten, damit er nochmal blüht...) mache ich auch genau das, und zwar völlig ohne schlechtes Gewissen.

Nicht auszudenken, wenn es heute schön draußen wäre...



Ganz entzückt war ich gestern übrigens, als ich die rot-weiße Klematis entdeckt habe, von der ich dachte, sie sei nicht mehr da.

Sie wächst zusammen mit einer dunkelroten Kletterrose am Rosenbogen.


Und während ich den Lavendel schnitt, Casiopaja den Garten nach Walderdbeeren und frischem Klee absuchte und Sam abwechselnd in allen Ecken nach Eindringlingen suchte, mußte Socke zuhause bleiben und das ab-und-zu-allein-sein üben. Das ist mit 2 Hunden nicht so einfach, aber können sollte er das ja.

(Er ist als Gartenhilfe auch nicht wirklich zu gebrauchen, er hat nur Flausen im Kopf und nach seiner Hilfe sieht es im Garten schlimmer als vorher aus.)


Sam genießt die sockenlose Zeit und kann ungestört seinen Tätigkeiten nachgehen.

(Hier übt er gerade, nicht in die Kamera zu gucken, egal von welcher Seite sie kommt...)


Und so hatten wir gestern alle unsere Aufgaben.

Heute legen wir die Füße hoch. (Nur Casiopaja ist weiter auf der Suche nach Walderdbeeren, die schnellere Genossen längst gefuttert haben...)

Habt einen wundervollen Sonntag und ruht Euch aus!


Take Care,

Markus

Kommentare:

  1. Hört sich entspannt an :-)
    Lieben Gruß
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Markus,
    es ist schön, mal wieder was von deiner Casiopaja zu sehen. Ich hab nämlich auch einen Schildkrötenmann, der hier täglich seine Kreise zieht. Er heißt Mampfi und will eigentlich den ganzen Tag nur eins, nämlich ausbüchsen. Er sucht wohl nach einer geeigneten Dame bei diesen Sommertemperaturen. Es ist auch wirklich zur Zeit das schönste Schildkrötenwetter !
    Liebe Grüße und genieße deinen tollen Garten, von Elke

    AntwortenLöschen
  3. In unserer Stadt kann.man sich im Moment nicht ausruhen... findet doch die Landshuter Hochzeit statt. Ein riesiges Spektakel. Eine Woche noch... dann wird es wieder ruhiger!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  4. Hey da ist sie ja die Casjopeia...schön zu sehen, wie sie die sommerliche Wärme genießt. Und Sam ist einfach ein ganz Süßer, egal wo er hinschaut:o)
    Bei uns war es heute schon so warm, dass wir grillen konnten.
    Herzlichst Donna G.

    AntwortenLöschen
  5. Lieber Markus,
    verregnete Sonntag mag ich auch ganz gerne - wenn sie nicht zum Dauerzustand werden ...
    Deine Bilder sind wie immer ein Genuss. Der arme kleine Socke tut mir schon richtig leid, aber du hast natürlich recht. Auch das Alleinsein muss man können ....
    Wie Sam nicht in die Kamera guckt ist so typisch für die Goldens. Ginger lässt sich irrsinnig gerne fotografieren, setzt sich oft direkt in die Schußlinie - aber nur nicht hinsehen, hihihi!

    Ich wünsche dir eine schöne restliche Woche!

    Liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  6. Lieber Markus,
    ich hoffe, ihr habt euren entspannten Sonntag genossen. Ich finde solche "Ausruhtage" auch nicht schlecht, so lange sie uns vom Wetter nicht zu oft auferlegt werden.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen

stay in touch